Golfklub Dresden Elbflorenz

Treffpunkt für Genießer und Strategen

Sachsens erster und schönster Golfplatz ist nicht mehr die Nummer 1 der Region Dresden und hat nun auch direkt vor der Nase richtig heftige Konkurrenz, so ist das Golf.

  • Die Golfanlage des Golfclub Dresden Elbflorenz liegt direkt vor den Toren der sächsischen Landeshauptstadt, nur 12 km von Zwinger und Semperoper entfernt, oberhalb des Elbtales auf sanften Hügeln, von Wald begrenzt. Die 18 Spielbahnen (Par 73) sind tricky, hier gibt es sehr viele Doglegs und uneinsichtige Löcher. Ständig wird an der Anlage gewerkelt.
  • In Bannewitz-Possendorf zwischen Dresdens und Böhmen geht es darum, dass sich der Ball auch bei etwas Wind benimmt. Jeder Spieler hat hier mindestens einen Schlag, der nie funktioniert. Darum schlage den Ball so, dass du ihn nicht suchen musst. Ein schlechter Schlag ärgert kaum, doch mag man es nicht, einen dummen Schlag zu tun. Und manchmal ist es schwer, den Unterschied zu erklären.
  • Die Golfanlage Dresden Elbflorenz liegt am ehemals königlichen Poisenwald auf dem früheren Gutshof des Freiheitskämpfers Ferdinand von Schill, kaum mehr als zehn Kilometer südlich des Stadtzentrums von Dresden. Spielerische Raffinessen und alle Herausforderungen des modernen Golfsports in einem landschaftlich reizvollen Ambiente zeichnen die Anlage aus. Die gelungene Symbiose mit dem modernen Clubhaus, seiner offenen modernen Architektur und der rustikalen Veranstaltungsscheune wird Sie schnell begeistern.